Sylt Guide – Meine Insel Tipps

Sylt – die Insel im Norden, die gleichzeitig auch einer der schönsten Orte Deutschlands ist. Die frische Luft, der gute Fisch und nicht zu vergessen die Nordsee machen Sylt zu einem traumhaften Urlaubsziel. Da auch wir Sylt lieben und letzte Woche dort verbracht haben, erzähle ich euch heute in Form eines kleinen Guides von meinen absoluten Lieblings-Hotspots der Insel.

1. Sylter Eismanufaktur

Wer eine süße Erfrischung sucht, der ist bei der Sylter Eismanufaktur genau richtig. Die Eismanufaktur befindet sich in List. Hier findet ihr super leckere Eissorten zu wirklich fairen Preisen. Außerdem gibt es bei guten Wetter schöne Sitzmöglichkeiten im Außenbereich. Unser Favorit : „Sylter Milcheis“. – Das Anstehen lohnt sich definitiv!

2. Fisch Matthiesen

Im Herzen von Hörnum ist das Fischlokal „Fisch Matthiesen“. Hier bekommt man leckere, regionale Fischgerichte sowie Fischbrötchen aus der Hand und zu einer Top-Preis-Leistung. Fisch Matthiesen ist ein familiengeführtes Unternehmen, weshalb es sehr klein ist, dafür aber liebevoll zubereitete Gerichte und einen tollen Service leistet !

3. Kupferkanne

Einer meiner absoluten Favoriten ist das Café „Kupferkanne“ in Kampen, das auf der Wattseite der Insel liegt. Das Café bietet nicht nur leckeren Kuchen an, sondern ist durch seine Lage und den besonderen, park-ähnlichen Aufbau mit Blick aufs Meer etwas ganz Besonderes.

4. Teekontor Keitum

Für alle Tee-Liebhaber ist das „Teekontor Keitum“ genau richtig. Mit einer große Auswahl an Teesorten und Gebäcken und einer wunderschönen, stilvoll eingerichteten Location, ist das Teekontor – trotz der teilweise hohen Preise – ein Must für alle Teetrinker.

5. Sansibar Sylt

Eine alt bekannte Empfehlung, die aber definitiv zurecht gehyped ist, ist die Sansibar Sylt. Die Sansibar Sylt ist eine Top-Adresse für leckeres Essen und Drinks. Neben den Kostlichkeiten, ist es eine traumhafte Location ! Anstehen lohnt sich.

Ausflugsideen und Spaziergänge

1. Lister Ellenbogen

Die wohl schönsten Aussichten und Orte haben wir auf unserer Wanderung am Lister Ellenbogen erfahren. Mit einem Preis von 6€ pro Auto kann man gemütlich zu verschiedenen Plätzen des nördlichsten Punkts der Insel fahren, zwischen den Dünen spazieren, entspannen oder Schafe beobachten.

2. Hörnum Odde

Ein traumhafter Strand-Spaziergang mit der Umrundung der Südspitze ist eine tolle Ausflugsidee. Vor allem wenn der Spaziergang mit einem Fischweck an Hafen beendet wird.

Ich hoffe euch haben meine Tipps gefallen und ihr werdet sie beim nächsten Besuch auf der Insel vielleicht mal ausprobieren ! Wart ihr schonmal auf Sylt ? Was sind eure Geheimtipps ?

2 Gedanken zu “Sylt Guide – Meine Insel Tipps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s