Step by step – Ein leichtes Sommer-Makeup für heiße Tage

Es gibt im Sommer nichts Schöneres als ein strahlendes Makeup mit einem sonnengeküssten Teint. An heißen Tagen ist ein geschminktes Gesicht jedoch meist sehr unangenehm. Man möchte die Haut atmen lassen und nicht mit einer Schicht Foundation abdecken, weshalb ich entweder garkein oder nur ein sehr leichtes Makeup trage, welches ich euch im heutigen Beitrag zeigen werde.

Weiterlesen »

So riecht Eleganz – Meine liebsten Düfte 2020

Nach Karl Lagerfeld muss ein Duft die besten Augenblicke des Lebens wachrufen. Jean Paul Gaultier benennt einen Duft als das erste Accessoire einer Frau. – Nicht ohne Grund haben Düfte seit jeher einen hohen Stellenwert im Bereich Beauty. Sie machen Eindruck und charakterisieren uns auch ein Stück weit. In diesem Beitrag teile ich mit euch daher meine Alltime-favorite Düfte für Damen.

Düfte zu beschreiben ist fast ebenso schwer wie den richtigen Duft zu finden. Daher empfehle ich euch einfach mal beim nächsten Besuch in der Parfümerie zu riechen.

  1. Ysl – Libre

Der Duft enthält Nuancen von Lavendel, Orangenblüten, Vanille und Neroli , die das Eau de Parfum sinnlich, kühl aber auch floral machen. Ysl libre ist meine neuste Entdeckung und daher auch meine aktuelle Nummer eins.

2. Birkholz – Green Garden

Birkholz ist eine familiengeführte Parfum-Manufaktur aus Berlin, die ganz besondere Düfte aus kostbaren Parfümölen herstellt. „Green Garden“ ist ein Parfüm, das nach Blumen, saftigen Gras und Hölzern – praktisch wie der Abendwind eines Schlossgartens, riecht. Blumig, fruchtig, aber doch elegant.

3. Twilly d’Hermès

….ist ein blumig-würzig-orientalisches Eau de Parfum. Christian Nagel, der das Parfüm kreierte, sagt darüber : „Die Inspiration zur Kreation von Twilly d’Hermès fand ich in der Lebensfreude junger Frauen. Sie sind frei, unerschrocken und gut vernetzt, frech und ehrfurchtslos schwimmen sie gegen den Strom, leben ihren eigenen Rhythmus und schaffen ein neues Tempo.“.

4. PEPE JEANS FOR HER Eau de Parfum

Dieser Duft wird als jung und sinnlich beschrieben. Er enthält eine Fusion von Vanille und Bernstein sowie Marshmallow und Mandelmilch – insgesamt also ein eher süßer Duft.

Parfüm ist das erste Accessoire auf der Haut einer Frau.

Jean Paul Gaultier

5. Chanel Coco Mademoiselle

Chanel ist mit ihren Düften wohl die beliebteste Marke, da sie allesamt klassisch und zeitlos sind. Coco Mademoiselle ist ein sehr femininer und starker Duft, der zwar orientalisch ist, aber trotzdem eine besondere Frische hat.

Ein Duft muss die besten Augenblicke des Lebens wieder wachrufen.

Karl Lagerfeld

Was sind euere Lieblings-Düfte ? Habt ihr Empfehlungen ?

Schönheit von Innen – Alles über Nahrungsergänzungsmittel

Egal ob für ein schöneres Hautbild, ein besseres Körpergefühl oder gesunde Haare – mittlerweile gibt es für fast alle Bedürfnisse passende Nahrungsergänzungsmittel und sie werden immer beliebter. Doch was bewirken sie eigentlich und brauchen wir sie überhaupt ? In diesem Beitrag teile ich meine Erfahrung, mein bisheriges Wissen sowie verschiedene Empfehlungen zum Thema Nahrungsergänzungsmittel.

Was sind eigentlich Nahrungsergänzungsmittel ?

Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel-Produkte (meist Kapseln) , die dazu dienen sollen, die eigene Ernährung mit Mineralstoffen, Vitaminen und anderen Stoffen wie Aminosäuren, Ballaststoffen oder Pflanzenstoffen, zu ergänzen.  

Braucht man Nahrungsergänzungsmittel und wenn ja, wofür ?

Eine ausgewogene Ernährung zu führen ist speziell im oft anstrengenden Arbeitsalltag sehr schwer. So wählt man statt einer gesunden Alternative vielleicht doch lieber ein schnell zu kochendes Gericht und der Nährstoffhaushalt gerät schnell aus dem Gleichgewicht. Nahrungsergänzungsmittel sind gewiss nicht essentiell, helfen jedoch dabei den Bedarf an bestimmten Nährstoffen zu decken. Außerdem hat sich neben der Luft- und Wasserqualität auch die Landwirtschaft gewandelt, sodass die mit Pestiziden und Insektiziden belastenden Böden immer weniger Mineralien und Nährstoffe enthalten als es früher der Fall war. Zudem hat man in bestimmten Lebenslagen aus gesundheitlichen Gründen oder auch aufgrund eines veränderten Ernährungsstils einen besonderen Bedarf an bestimmten Stoffen. So braucht man während der Schwangerschaft zum Beispiel mehr Eisen. – Dieser Bedarf lässt sich mit Nahrungsergänzungsmittel decken.

Wie und wie oft nehme ich Nahrungergänzungsmittel ein ?

Natürlich variiert diese Angabe von Produkt zu Produkt – doch meist werden zwei Kapseln pro Tag mit oder kurz vor einer Mahlzeit mit ausreichend Wasser eingenommen, sodass eine Packung genau für einen Monat ausreicht. Am besten stellt ihr euch einen täglichen Timer zur Erinnerung.

Meine Erfahrungen :

Auch wenn Nahrungsergänzungsmittel anfangs befremdlich sind, bin ich mittlerweile wirklich begeistert davon. Natürlich darf man den Effekt, den die Produkte nach einiger Zeit aufweisen keinesfalls überschätzen. Man braucht Geduld, denn nur die kontinuierliche Einnahme bringt auch Ergebnisse. Ich hatte zwar nie wirklich drastische Hautprobleme, doch kann nach zwei Monaten mit Nahrungsergänzungsmittel eine klare Verbesserung meiner Haut feststellen ( natürlich spielen im Punkt Haut auch viele andere Faktoren wie Stress usw, eine Rolle, doch ich bin trotzdem überzeugt das die Produkte mir persönlich zu einer besseren Haut verholfen haben 🙂 ).

Diese Produkte sind meine bisherigen Favoriten :

  1. Daily Cleanse – Hum Nutrition

Diese Nahrungsergänzungmittel enthalten reine Algen und Pflanzenextrakte und sind für Haut und Körper.

2. Amitamin Hair Plus

Da ich am Anfang des Jahres starken Haarausfall hatte, habe ich die Amitamin Hair Plus Kapseln eingenommen, die mir letztendlich auch geholfen haben. Sie bestehen aus verschiedenen Nährstoffen wie Vitamin A, E, C, Eisen, Kupfer, Zink und Selen.

3. Über Energy – Hum Nutrition

Dieses Produkt enthält B5, B6, Adaptogene und L-Tyrosin. Diese vageren Kapseln verringern die Müdigkeit.

4. Flatter me – Hum Nutrition

…hilft gegen ein aufgeblähtes Gefühl im Bauch und regt die Verdauung an. Dieses Produkt wirkt tatsächlich sofort und die ersten Ergebnisse werden schnell sichtbar.

Benutzt ihr Nahrungsergänzungsmittel ? Was sind eure Erfahrungen ?

Sustainable Beauty – So geht Nachhaltigkeit im Bad !

Auch wenn es aktuell nicht relevant scheint, ist Nachhaltigkeit ein Thema, das nicht nur mich beschäftigt, sondern auch die Medien und unsere Gesellschaft immer wieder prägt. Auch ich versuche Prioritäten zu setzten und meinen Alltag so gut es geht umweltschonend zu gestalten. Das ist zwar nicht immer einfach, aber möglich – und das sogar im Bad. Wie und mit welchen Produkten erzähle ich euch in dem heutigen Beitrag.

Weiterlesen »

Happy Mothersday ! – DIY Geschenkideen zum Muttertag

Auch wenn der ein oder andere es im Trubel des Corona-Virus vielleicht vergisst – am 10. Mai 2020 ist Muttertag. Obwohl ich finde, dass man seine Mutter doch jeden Tag ehren sollte, hat der Muttertag für mich eine gewisse Tradition. Es ist eben der Tag, an dem man sie ganz besonders verwöhnen soll – egal ob mit einem leckeren Frühstück oder einer kleinen Aufmerksamkeit. Deshalb teile ich euch heute meine Geschenkideen zum Muttertag.

  1. Badebombe

Alles was ihr dafür braucht ist :

  • 250g Natron
  • 60g Kokosöl
  • 125g Zitronensäure-Pulver
  • 60g Speisestärke
  • ätherisches Öl
  • Lebensmittelfarbe

Zuerst mischt ihr alle trockenen Zutaten und fügt dann das flüssig, erhitzte Koksöl sowie etwa 10 Tropfen ätherisches Öl hinzu. Danach wird alles gut durchgeknetet, nach Belieben mit Lebensmittelfarbe eingefärbt und in Form gepresst.

2. DIY Karte

Für alle, die weit von ihrer Mutter entfernt sind und sie aktuell nicht sehen können ist eine klassisch, selbstgemachte Karte das Richtige. Alles was ihr dafür braucht ist ein etwas dickeres Papier, das ihr dann in DINA5 Format ausschneidet und in der Mitte faltet. Dann schreibt ihr (am besten mit einem Kalligraphie-Stift) einen schönen Spruch auf die Vorderseite. Inspiration findet ihr z.B. auf Pinterest oder auf meinem Beitragsbild. Bevor ihr nun die leere Innenseite mit Worten füllt, könnt ihr die Vorderseite noch mit ausgeschnittenen Herzen in 3D-Optik verzieren. Hierfür schneidet ihr zwei Herzen in gleicher Form aus und klebt sie in der Mitte zusammen und dann auf die Karte !

3. Peanut-Butter-Cookies

Alles was ihr dafür braucht ist :

  • 115g Butter
  • 150g brauner Zucker
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 180g Mehl
  • 1/2TL Natron + Salz
  • 200g Erdnussbutter
  • 50g gesalzene Erdnüsse

Die Butter schmelzen, mit den Zucker und braunen Zucker cremig aufschlagen und das Ei unterrühren. Danach das Mehl mit Natron und Salz vermischen und zu der Zucker-Butter-Mischung geben. Jetzt muss nur noch die Erdnussbutter hinzugegeben werden und der Teig 30min in den Kühlschrank gestellt werden. Nachdem ihr den Backofen auf 180°C vorgeheizt habt, gibt ihr auf das Blech je ein EL Teig pro Cookie. Das Ganze wird mit den gehakten Erdnüssen dekoriert und 10min gebacken ! Super leckeres Rezept.

Was schenkt ihr eurer Mutter zum Muttertag ? Habt ihr weitere Ideen ?

Im Interview mit dem Team von Irmi Ries – Eure Fragen zu Hautpflege & Co.

Reine, weiche und gesunde Haut – davon träumt doch wirklich Jeder. Das Irmi Ries Team besteht aus ausgebildeten Kosmetikerinnen, die auf diesem Gebiet absolute Profis sind. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass sich Sophia und Franziska Zeit genommen haben, um eure Fragen rund um das Thema Hautpflege zu beantworten.

Stell dich bitte kurz vor – Was sollen die Leser/-innen über dich und Irmi Ries erfahren ?

Hallo ! Ich bin Sophia und arbeite seit 11 Jahren bei Irmi Ries. „Irmi Ries – Kosmetik & mehr“ wurde von Irmi Ries gegründet und wird im September 15 Jahre alt. Mittlerweile besteht das Team aus drei Angestellten, Franzi und mir, und Nele,unsere Auszubildende, auf die wir sehr stolz sind. Zwei andere Mitarbeiterinnen, Ulrike und Nicole sind zurzeit im Mutterschutz. Irmi Ries ist kein einfaches Kosmetikinstitut, da wir mit sehr viel Herz und Know-how arbeiten und uns außerdem immer weiterbilden. Unsere Aufgabe ist es, Kunden zu pflegen, ihnen aber ebenfalls lernen, dies daheim weiterzuführen – denn nur so kann man eine gesunde Haut bekommen!

Ist es schlecht für die Haut viele unterschiedliche Produkte zu benutzen, oder sollte man eine gewisse Pflegeserie verwenden ?

Zu dieser Frage sind die Meinungen unterschiedlich. Natürlich sind die Produkte einer Pflegeserie aufeinander abgestimmt. Trotzdem probiert man natürlich immer wieder neue Produkte. Wichtig ist es hier, sich selbst zu fragen : Tut es mir gut ? Man sollte also auch auf sein Bauchgefühl hören und vor allem seine Haut selbst beobachten !

Wie sieht deiner Meinung nach die perfekte Hautpflege aus ?

Viele Menschen denken, dass eine einzige Tagespflege als Hautpflege ausreicht. – Das tut es aber nicht ! Denn Reinigen ist das Allerwichtigste. Das sollte man mit einer speziellen Reinigung machen, da man hier, im Gegensatz zu Wasser, – Talk, Schweiß und vor allem Makeup entfernen kann. Ideal wäre es zudem, alle 2/3 Tage ein Peeling und eine Ampulle oder ein Serum zu verwenden sowie einmal in der Woche eine Maske. – Und natürlich eine Tages- und Nachtcreme.

Sollte man regelmäßig zur Kosmetikern gehen und wenn ja, warum ?

Das kommt natürlich auf die Haut an. Hat man eine Problemhaut, so ist die regelmäßige Behandlung und Beratung sehr zu empfehlen, denn manche Dinge gehören in die Hand einer Kosmetikerin, wir sind dafür ausgebildet. Verwendet man eine hochwertige Pflege und leidet nicht unter einer Problemhaut, so ist eine Behandlung bei uns nicht zwingend notwendig. – Aber auch solche Kunden schätzen die professionelle Beratung sowie die Behandlung sehr.

Muss man sein Gesicht wirklich morgens und abends reinigen ?

Auf jeden Fall. Das ist ganz wichtig. Nur nach dem Reinigen kann die Pflege auch richtig wirken. Denn ohne das Reinigen mit einem Reinigungsprodukt kann sich ein Fettpuffer bilden. Verwendet man nur Wasser zur Reinigung, so schiebt man diesen nur hin und her. Deshalb ist das Reinigen am Morgen und Abend sehr wichtig.

Wie erkenne ich welchen Hauttyp ich habe ?

Diese Frage kann dir eigentlich nur eine Kosmetikerin beantworten, da die Ferndiagnose oft falsch ist. Aktuell dürfen wir keine persönliche Beratung durchführen, dafür bieten wir aber eine Online Pflegeberatung an. – Denn wir dürfen zwar nicht nah an unsere Kunden, wollen aber trotzdem weiterhin für sie da sein. Bei dieser Online Pflegeberatung bekommt dann jede Kundin einen speziell für sie erstellten Pflegeplan sowie Pflegevideos, in denen die Verwendung ausführlich erklärt ist.

Sollte man Augencreme benutzen oder reicht eine einfache Tagespflege ?

Die Augenpartie ist unsere dünnste Haut und ist oftmals ein Bereich, der uns alt oder jung aussehen lässt. Deshalb verlangt sie natürlich eine spezielle Pflege mit einer Augencreme. Je früher man damit beginnt eine Augencreme morgens und abends zu benutzen desto besser. Wir empfehlen eine Augencreme ab dem Punkt zu verwenden, an dem man sich beginnt zu schminken.

Hast du einen Geheimtipp gegen Pickel ?

Einen Geheimtipp gibt es nicht wirklich, da die Basis einer reinen Haut natürlich eine gute und konsequente Pflege ist. Außerdem ist es wichtig sich zu fragen, woher die Pickel kommen und erst dann spezifisch darauf zu reagieren. – Ein Tipp ist aber immer eine gute Abdeckcreme 🙂

Welche Hautpflege sollte man bei Rosazea verwenden ?

Für Rosazea haben wir eine spezielle Linie von Reviderm, die für Rosazea ausgelegt ist. Sie stärkt und stabilisiert die Gefäßwände. Zudem sind Nahrungsergänzungsmittel empfehlenswert, da Haut auch von innen geheilt werden kann. Der größte Fehler wäre bei Rosazea jedoch, nichts zu machen. Vermeiden sollte man zudem Rauchen, scharfes Essen sowie Alkohol und starke Sonneneinstrahlung.

Vielen lieben Dank dafür, dass ihr euch Zeit genommen habt, alle Fragen meiner Leser/innen zu beantworten !

Neben einer professionellen Behandlung und Beratung, bietet Irmi Ries auch tolle Geschenkideen wie Beautyprodukte, Sonnenbrillen oder Homewear-Artikel an . Aufgrund der aktuellen Situation dürfen sie leider keine Behandlungen durchführen, trotzdem sind sie wie oben schon erwähnt online weiterhin da, um individuelle Beratungen anzubieten.

Das ganze Irmi Ries Team arbeitet mit viel Herz und Wissen, was Irmi Ries – Kosmetik & mehr zu etwas ganz Besonderem macht !

Irmi Ries findet ihr übrigens hier :

Wir hoffen natürlich, dass euch das Interview gefallen hat – bleibt gesund und bis zum nächsten Mal !