Trend Report Frühling – Maxikleider & Prints

Von asymmetrischen Schnitten bis zu Volants, die Frühlingstrends sind auch dieses Jahr wieder vielfältig und spannend. Neben den hoffentlich sonnigen Tagen, freuen wir uns doch alle darauf, wieder leichte und vielleicht auch farbenfrohere Kleidung zu tragen. Mein Musthave für diesen Frühling : Maxi-Kleider – und das am besten in leuchtenden Nuancen und aufregenden Prints.

0e6e3232-698a-4c41-baff-2049e5374631

Ich trage heute ein pastellfarbenes Maxikleid von Reserved. Flieder ist dieses Frühjahr meine absolute Lieblingsnuance. Neben der Farbgebung liebe ich den asymmetrischen Schnitt, die Länge der Ärmel sowie die Volants.

Diese Prints tragen wir im Frühling:

1. Florale Prints

…schreien dich förmlich danach im Frühling getragen zu werden. Speziell in hellen, leichten Nuancen sind Maxikleider besonders beliebt.

Tipp : Maxikleider sind an kalten Tagen speziell in Kombination mit einem Hoodie tragbar und alltagstauglich.

2. Dots

Neben den Streifen sind Punkte wohl eines der beliebtesten Prints überhaupt. Ganz beliebt sind wie auch schon im letzten Jahr Polka Dots.

3. Patchwork

2020 ist das Jahr, indem Patchwork-Muster ihr großes Comeback feiern. – Bunt, verrückt und in allen Kombinationen.

4. Animal Print

Nicht nur im Winter – nein, Animal Prints aller Art begleiten uns auch noch im Frühjahr und Sommer 2020.

5. Karo-Muster

Ebenso begleiten uns auch Karo-Muster weiterhin in den Frühling. Besonders farbenfrohe Maxikleider können in Kombination mit weißen Sneakern sehr cool und stylisch aussehen.

Was sind eure liebsten Prints ? Wie findet ihr Maxikleider ?

VON BIKERJACKEN ÜBER BOOTS – DIE COOLSTEN LEDER-ITEMS UND WIE MAN SIE STYLT !

Von Wildleder über Lackleder bis zur klassischen, matt-schwarzen Variante – Leder ist wohl eines der beliebtesten Materialien im Herbst und dieses Jahr auch wieder groß im Trend. Wo es die schönsten Leder-Teile für die kommenden Monate der kalten Jahreszeit gibt und wie man sie stylisch kombinieren kann, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

img_5612_facetune_23-10-2019-17-04-30

Bei dem Gedanken an Leder, denken wir zuerst an das klassische Schwarze. Doch von dieser Vorstellung können wir uns diese Herbst- und Wintersaison 2019 über lösen. – Denn Leder ist vielfältig – genauso wie die unzähligen Möglichkeiten das Trendmaterial schön und stylisch zu kombinieren. Doch was sind überhaupt unsere drei Lieblingsarten Leder zu tragen ?

 

1.   Lederjacken

Auch wenn sie absolute Klassiker und meiner Meinung nach auch ein essentielles Kleidungsstück in jedem Schrank sind, dürfen sie in diesem Blogpost auf keinen Fall unerwähnt bleiben : Lederjacken. Sie sind ein absolutes Must-have – denn kombiniert mit einer Jeans, Sneakern und einem unifarbenen Oberteil zaubert man sich ohne viel Aufwand einen bequemen und stylischen Alltagslook. Besonders cool finde ich Wildleder-Jacken in schönen Herbstnuancen wie Orange oder Senfgelb sowie Lederjacken mit einer auffälligen Fütterung, die übrigens ein echter Hingucker und perfekt für die wirklich kalten Tage sind.

Die folgenden Teile sind meine Favoriten und aktuell bei  Alba Moda  zu finden.

 

2.   Lederstiefel

Mit dem Herbstanfang startet auch wieder die Boots-Saison. Besonders Schnürboots oder   Stiefeletten im Biker-Look wie  die unten dargestellten Boots mit goldenen Details   lassen sich ganz simpel mit einem Midi-Kleid oder einer Stoff-/Jeanshose kombinieren. Doch zu den Herbst/Wintertrends 2019 zählen, neben den einfachen schwarzen Lederboots,  auch farbenfrohe Modelle im Animalprint, die zurzeit auf ganz Instagram zu sehen sind und seit etwas längerem auch die Fashionmagazine erobern.

 

3.  Lederhosen

…sind super mit einer Bluse oder einem etwas länger geschnittenen Pullover zu kombinieren. Außerdem sind Lederhosen für das Herbstwetter weder zu warm noch zu kalt und praktischerweise leicht wandelbar. – Denn ein Alltagslook bestehend aus einer Lederhose, Pullover und Sneakern kann ganz schnell mit Hilfe von Pumps und einer eleganten Bluse in ein schickes Abendoutfit umgewandelt werden. Egal ob Mattleder oder die Hingucker-Variante in Lack – mit einer coolen Lederhose seid ihr gerade an kühlen Herbsttagen gut gekleidet.

 

 

 

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem Blogpost für den Trend begeistern und den ein oder anderen dazu ermutigen, Leder in Alltagsoutfits zu integrieren.

Denn eines gilt : Es gibt eine große Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten, was heißt, dass auch für jeden Typ von Mensch etwas dabei ist !

Was sagt ihr zu dem Ledertrend ? In welcher Art tragt ihr Leder am liebsten ?

ANIMAL PRINT UND LEDERLEGGINS

So schnell wie der Sommer kam, so schnell ist er auch wieder vorbei. Das heißt für uns, dass es Zeit wird unseren Kleiderschrank für die kalte Jahreszeit vorzubereiten. – Deshalb habe ich heute einen Look für euch, der nicht nur stylisch und cool ist, sondern sich auch perfekt dafür dient, ihn im Alltag zu tragen.

Lederleggins und Leoparden-Muster – das klingt erst mal nach too much, funktioniert aber in Kombination wunderbar. Dazu trage ich ganz hohe Chucks um das Outfit casual zu halten. Die Charles & Keith Tasche greift sowohl die silbernen Details des Schmucks und der Sneaker auf als auch das Leder der Leggins und rundet den Look so ab.

img_4057_facetune_09-09-2019-18-55-19.jpg

Schuhe – Converse (hier)

Tasche – Charles & Keith (ähnlich hier)

Pullover – NY

Leder Leggins – Pieces (hier)

Vila (hier)

Only (hier)

& Other Stories (hier)

Urban Classics (hier)

 

Gefällt euch das Outfit ? Seid ihr ein Fan von Animal Prints ?

READY FOR AUTUMN – DIESE TRENDMÄNTEL TRAGEN WIR 2019

Gerade sitze ich im Flugzeug zurück nach Deutschland – lasse Sommer, Sonne, Strand hinter mir und bin weder vorbereitet noch glücklich über die kälteren Temperaturen, die uns bald erwarten werden. – Aber mal ganz ehrlich, irgendwie hat doch jede Jahreszeit ihren Reiz. So freuen wir uns alle endlich mal wieder mit Jeans, Hoodie und Trenchcoat das Haus zu verlassen.

1a59d4e2-1339-46d9-91e3-da6a407caeb3.jpg
Mantel – Tuzzi / Tasche – Charles & Keith / Body – Noisy May / Jeans – Levis / Schuhe – Converse

Ein Musthave in diesem Jahr sind auch wie in den vorherigen Jahren Mäntel. Warum ? Sie lassen sich chic aber ebenso casual im Alltag kombinieren.

Daher sind hier meine Favoriten zum Nachshoppen :

 

CAMEL COATS

Pimkie  ( hier )
River Island  ( hier )

 

KARO-MUSTER

Superdry ( hier )

Asos Design ( hier )

Stradivarius ( hier )

 

GÜRTEL MÄNTEL

Edited ( hier )
Mango ( hier )

 

 

MUT ZUR FARBE

Asos Design  ( hier )

River Island  ( hier )

Was sind eure Favoriten ? Welches Teil darf bei euch im Herbst auf keinen Fall fehlen ?

TREND CHECK – MUSCHELSCHMUCK

Muscheln sind definitiv ein Gegenstand, den wir mit Urlaub, Strand und Sommer verbinden – aber das ist nicht der einzige Grund, warum wir sie auch diesen Sommer in Form von Schmuck wieder liebend gerne tragen.

Muscheln hat man doch eigentlich schon im letzten Jahr getragen und sind eigentlich nichts Neues. Aber im Gegensatz zu letztem Sommer, sieht man jetzt – anstatt der „natürlichen“ Variante in weiß – mehr und mehr Schmuckstücke in Gold oder Silber.

Na, hab ich euch neugierig gemacht ? Dann findet ihr hier ein paar meiner Lieblingsteile zum nachshoppen :

 

S. Oliver (hier )

H&m (hier )

Pilgrim (hier )

H&m (hier )

H&m (hier )

H&m (hier )

Ellie (hier )

 

 

 

 

*dieser Blogpost enthält affiliate Links

SPRING VIBES – Polka dots meets sunshine

Der erste Monat des Jahres 2018 verging doch wie im Flug. Und nicht mehr lange, dann klopft auch schon der Frühling an die Tür. Während ich im Winter eher dezente  Nuancen trage, liebe ich es im Frühling ein bisschen Farbe in Form von Highlights  ins Spiel zu bringen.

Obwohl ich die kalten Monate mindestens genauso liebe wie die warmen, habe ich einfach genug vom Winter bzw. dem regnerisch, windigen Wetter. Ich freue mich darauf mal wieder ein paar Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Diese Spring Vibes haben mich zu meinen heutigen Look inspiriert, bei dem der Fokus auf der Farbe gelb liegt. Gelb ist eine Farbe die ich eher meide, da sie die Haut schnell blass aussehen lässt. – Doch richtig kombiniert kann sie meiner Meinung nach jeder tragen.

Ein absolutes Go-to-Piece ist für mich besonders im Frühjahr eine Lederjacke. So einfach zu kombinieren, und doch so stylish und casual. Und zum heutigen Vibe natürlich in einem frischen Gelb. Mein zweites Farbhighlight sind die zitronengelben Pumps. Diese haben ein kleines Cut-out an der Innenseite.

Helle Pumps strecken die Figur und lassen deine Beine länger wirken.

Unter der Velourslederjacke trage ich eine Wickelbluse. Sie ist durch ihren luftig, leichten, girly Schnitt und den 80s inspirierten Polka Dots Print ein absolutes It-Piece für die sonnigen Tage.Dazu trage ich eine Skinny Jeans, die durch das Schnürdetail total unique sind und einen Alltagslook ganz simpel aufwerten bzw. interessanter machen.

Alle Teile, die ich trage sind von Orsay . Falls ihr also nach ein paar schönen Kleidungsstücken oder Accessoires sucht, schaut dort gerne vorbei! Meine Outfit-Elemente sind alle hier verlinkt :

Wickelbluse – Orsay (hier)

Jeans mit Schnürung – Orsay (hier)

Lederjacke – Orsay (hier)

Pumps – Orsay (hier)

Tasche – Orsay (ähnlich hier)

Wie gefällt euch der Look ? Was ist euer Frühlings-Must-have ?

In Zusammenarbeit mit Orsay